Samita ASBL

Portrait einer Künstlerin

Unser neues Vorstandsmitglied Kathrin Schertenleib ist für ihre Talente in den verschiedensten Bereichen bekannt. Derzeit studiert sie in Pleven, Bulgarien, Medizin; früher war sie eine buddhistische Nonne mit dem Namen Ayya Patacara und war von Bhante Sujato ordiniert.Als sie im australischen Waldkloster Santi lebte, stellte sie einige sehr schöne Kunstwerke her; darunter dieses komplizierte Schlangenmosik um die Stupa:


Und es dauerte fast zwei Jahre, bis sie diese große Buddhastatue in die Wand der großen Höhle gehauen hatte:

Hier klicken, um Ayya Patacaras Paritta-Chanting zu hören.

Und schließlich zeigt dieses Video, wie Kathrin im Schweizer Kloster Dhammapala einen Origami-Buddha faltet.

1 Kommentar

  1. Fiona

    I met Kathrin at Santi during a rains retreat. She has amazing creativity and will make a great surgeon if she can survive the patriarchy. I was starting my masters in engineering on fracking part of which has been published (https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/gwat.12853) . I really wanted to ordain like Kathryn but the patriarchy stopped me from this particular path.
    Best wishes to the Tiloriens who are changing the dynamic for women for the better.
    With metta
    Fiona

Kommentare sind geschlossen.